Kia Stonic Mild-Hybrid SUV

07.07.2021

Der neue Grill mit den großen Lufteinlässen und die niedrige Dachlinie sorgen für einen anschaulichen Auftritt, ganz speziell beim Testkandidaten in der sportlichen GT-Line Optik. Der schicke tadellos verarbeitete Innenraum mit Premium-Anspruch vollendet das äußere Erscheinungsbild. Die erhöhte Sitzposition biete eine gute Rundumsicht und die volldigitale Cockpitlandschaft liefert sämtliche relevanten Infos auf einen Blick. Der Stonic bleibt bei seinen kompakten Maen 4,14 m lang, 1,76 m breit, 1,52 m hoch und 2,58 m Radstand bei knapp 1.100 kg Eigengewicht. Hinzu kommt ein Kofferraumvolumen von 352 bis 1.155 Litern Fassungsvermögen.

 

Top-Ausgestattet

Schon das Basismodell (1,2 l/84 PS) mit fortschrittlichen Assistenzsystemen, neuem 8-Zoll-Multimedia-Display mit Spracherkennung, Klimaanlage, Lenkrad und Sitzheizung, Alufelgen, Berganfahrhilfe und vielem mehr ist im Leasing schon um 15.390 Euro zu haben. Unser Topmodell "GT-Line" 1.0 T-GDI 48V iMT6 um 25.990 Euro hat zusätzlich ein 8-Zoll-Navigationssystem mit Rückfahrkamera, Drive Mode Select, das GT-Line-Design, getänte Scheiben, Klimaautomatik Kia UVO Connect App, 17-Zoll-Alus, Smart Key und Startknopf, Teilledersitze, Totwinkelassistent, Voll-LED und vieles mehr an Bord.

 

 

Fahreigenschaften

Der drehfreudige 1,0 Liter 3-Zylinder-T-GDi-Motor mit 120 PS, kombiniert mit einem 6-Gang iMT-Schaltgetriebe, wird von einem E-Motor mit 17 PS unterstützt. Die 100 km/h erreichen wir in 10,4 Seknden, bei 185 km/h ist Schluss. Neben dem bestens abgestimmten Fahrwerk hat uns das neue iMT-Schaltgetriebe mit "Segelfunktion" vollends begeistert. Was bisher nur bei Automatikgetriebe funktionierte, macht Kia mit einer elektronischen Kupplung möglich, wodurch sich das Getriebe bei abgeschaltetem Motor abkoppeln lässt. Sehr innovativ und spritsparend.

 

Fazit

Kia hat mit dem Stonic einen kleinen SUV mit kraftvollem Design, hervorragender Technik und ordentlichem Raumangebot gebaut. Hervorzuheben sind das Top-Preis/Leistungsverhältnis und die 7 Jahre Garantie.

 

 

(Quelle: D. Anzeiger. 17.06.2021)